Information an Kunden, Lieferanten und andere Geschäftspartner über die Handhabung von persönlichen Daten (laut Art. 13 des Gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196/2003).
Wie vom Gesetzesvertretenden Dekret 30 Juni 2003, Nr. 196 vorgesehen, teilen wir Ihnen hiermit die Informationen bezüglich der Zweckbestimmung und der Art der Behandlung Ihrer persönlichen Daten, die Art der Bekanntmachung und Verbreitung derselben, die Beschaffenheit der Daten in unserem Besitz und deren Weitergabe an Dritte mit.

Es handelt sich bei diesen Daten ausschließlich um persönliche Daten gemeiner Natur. Unsere Firma garantiert im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben, dass die Verarbeitung der Daten unter Berücksichtigung der grundlegenden Rechte und Freiheiten sowie der Würde des Betroffenen, im besonderen in Bezug auf die Geheimhaltung, die persönliche Identität und das Recht auf Schutz der persönlichen Daten erfolgt.


Art der Datenverarbeitung:
Die Datenverarbeitung erfolgt von den eigens dafür beauftragten Mitarbeitern. Sie kann mit oder ohne Hilfe elektronischer Mittel erfolgen und umfasst alle im Artikel 4, Absatz 1, Buchstabe a) des gesetzesvertretenden Dekretes Nr. 196 vom 30. Juni 2003 aufgeführten Vorgänge, welche für die diesbezügliche Datenverarbeitung erforderlich sind. Die Datenverarbeitung erfolgt in jedem Fall unter Einhaltung der Maßnahmen, welche die Sicherheit und die Geheimhaltung der Daten gewährleisten.


Ziel und Zweckstellungen bei der Datenverarbeitung:


In Bezug auf die oben angegebenen Zielstellungen werden Ihre persönlichen Daten bei Bedarf weitergeleitet an:
Jede weitere Bekanntmachung oder Verbreitung wird nur unter Ihrem ausdrücklichen Einverständnis gehandhabt.


Art der Mitteilung:
Die Mitteilung Ihrer Daten ist freiwillig. Wir weisen aber darauf hin, dass Ihre persönlichen Daten unentbehrlich für die Erfüllung unserer gemeinsamen Vertragsverpflichtungen bzw. Aufrechterhaltung der Geschäftskontakte sind.
Der Dateninhaber teilt des weiteren mit, dass im Falle einer fehlenden oder mangelhaften Mitteilung der erforderlichen Daten, nachstehende Folgen entstehen:
Die können jederzeit von den in den Artikeln 7,8,9 und 10 des Gesetzesdekretes vom 30 Juni 2003, Nr. 196 festgelegten Rechten Gebrauch machen, indem Sie sich an den Dateninhaber (oder an den Verantwortlichen für die Datenverarbeitung falls ernannt) wenden.


Dateninhaber ist:
FERIENHAUS WÜNNEMANN, mit Sitz in A-9920 Heinfels, Heinfels 239, in Person des gesetzlichen Vertreters Frau Alberta Wünnemann.